Eröffnungskonzert
"Inferno e Paradiso"
Samstag, 26. September 2020

St. Salvatoris-Kirche,

Clausthal-Zellerfeld

 

 

Konzertbeginn: 20:00 Uhr

Einlass/Abendkasse: ab 19:00 Uhr

 

Achtung!! Bitte planen Sie die Corona-
Entschleunigung bei der Einnahme der
Plätze ein.

 

 

SIMONE KERMES (Sopran)

BAYERISCHE KAMMERPHILHARMONIE

 

 

Besonderheit

 

Die Marktkirche zum Heiligen Geist Clausthal ist zur Zeit wegen der Innensanierung und des Orgelneubaus nicht bespielbar.

 

 

Coronahinweise :: Hygienekonzept

 

Im Prozess der Kartenbestellung werden die Personendaten der Besucher vertraulich erfasst. Die Karten sind personengebunden und anschließend nur mit Ummeldung der Personendaten übertragbar. Vor Ort wird jedem Gast sein Platz zugewiesen. Als Zugang zur Kirche wird die Nordseite gegenüber der Apotheke gekennzeichnet sein, als Ausgang die Westseite an der Goslarschen Straße. Pfeile markieren die zu begehenden Wege, Ordner helfen beim Finden des Platzes. Bis dorthin ist im Gotteshaus ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen, ebenso wenn der Stuhl oder die Bank Richtung Ausgang verlassen wird - es gilt ein Einbahnstraßensystem. Die Besucher werden angehalten, beim Hinein- und Hinausgehen Abstand zueinander zu halten. Für Durchlüftung wird gesorgt, und vor der Kirche stehen Desinfektionsmittel bereit.

 

 

Programm

 

"Inferno e Paradiso - Todsünden und Tugenden"

 

Simone Kermes, die deutsche Starsopranistin und Echo-Klassik-Preisträgerin, hat mit ihrem aktuellen Album „Inferno e Paradiso - Todsünden und Tugenden“ - trotz Corona - die Klassik-Charts 2020 gestürmt und ist zur POPSTARSOPRANISTIN (Süddeutsche Zeitung) avanciert. Zusammen mit Ihren Arien von Händel bis hin zu Lady Gaga ist sie aktuell in drei Kategorien (Opernsängerin des Jahres, Solistische Operneinspielung des Jahres und Klassik ohne Grenzen) für den „Opus Klassik 2020“ nominiert.


Ein grandioses Konzertprojekt, bei dem sie am 26. September in der St. Salvatoris-Kirche, begleitet von der Bayerischen Kammerphilharmonie, zu hören sein wird.

 

 

SIMONE KERMES

 

 
 
BAYERISCHE KAMMERPHILHARMONIE
 

 

 

 


 

 

 

Kuratorium zur Förderung der Musik im Harz e.V. | info@harzclassixfestival.de