HarzClassixFestival 2017

 

 Mit dem Festival 2017 gibt es ein erstes, wenn auch vorerst noch kleines Jubiläum zu feiern: Fünf Jahre HarzClassixFestival! Dazu gilt unser Dank Ihnen, verehrtes Publikum, dass Sie uns nicht nur Ihr Vertrauen geschenkt haben, sondern mit Ihren Konzertbesuchen, zusammen mit unserem Programm und der intensiven Unterstützung durch die Sponsoren und Förderer, eine Erfolgsgeschichte auf den Weg gebracht haben, die spätestens seit der Ausstrahlung des Eröffnungskonzertes 2016 auf NDR Kultur, weit überregional ihre Kreise zieht.

 

  

 

 

 

Hierdurch bestärkt setzen wir für Sie auch 2017 die Tradition eines anspruchsvollen Programms fort und freuen uns, mit Sabine Meyer, Emmanuel Pahud und dem Kammerorchester Basel unter Leitung von Giovanni Antonini am Sonntag, 24. September das Festivaljubiläum in der Marktkirche zu eröffnen.

 

Nach einem konzertanten Gastspiel am 18. Oktober in Berlin, bei dem jeder Musikinteressierte willkommen ist, werden unsere diesjährigen, jungen chinesischen Solistinnen, allesamt Pianistinnen, Preisträgerinnen und "unter 20!", am 21. Oktober gemeinsam mit einem Jazzduo das Deutsch-Chinesische Musikfest in der Aula der TU bestreiten.

 

Fulminant geht das diesjährige HarzClassixFestival am 25. November mit dem Klavierweltstar Arcadi Volodos im Pulverhaus zu Ende.

 

Ein - wie wir meinen - adäquates Jubiläumsprogramm.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Mit herzlichen Grüßen, Ihre Kuratoren des HarzClassixFestivals

 

Stephan Röthele

Ulrich Windaus

Hans-Christian Wille

 

 

 

  

Kuratorium zur Förderung der Musik im Harz e.V.

 

 

 

diese seite per email versenden

diese seite auf facebook teilen

Kuratorium zur Förderung der Musik im Harz e.V. | info@harzclassixfestival.de